Produkt

Wie spielt die Hochgeschwindigkeitspoliermaschine ihre Rolle im Betonboden?

Auftragungsprozess der Hochgeschwindigkeitspoliermaschine

① Untersuchen Sie die tatsächliche Bodensituation und berücksichtigen Sie die Notwendigkeit, das Schleifproblem zu kontrollieren. Tragen Sie zunächst ein Härtungsmittel auf den Boden auf, um die Fundamenthärte des Bodens zu verbessern.

② Verwenden Sie 12 Hochleistungsschleifer und Stahlschleifscheiben, um den Boden zu renovieren, und glätten Sie die hervorstehenden Teile des Bodens, um die Standardflachheit zu erreichen.

③ Schleifen Sie den Boden grob, verwenden Sie Schleifscheiben aus Harz mit einer Maschenweite von 50 bis 300 und verteilen Sie das Härtungsmaterial gleichmäßig. Warten Sie, bis der Boden das Material vollständig absorbiert hat.

④Nach dem Trocknen des Bodens verwenden Sie eine 500-Mesh-Harzschleifscheibe, um den Boden zu polieren, den gemahlenen Schlamm und das restliche Härtungsmittel zu spülen.

⑤Postpolieren.

1. Verwenden Sie die Hochgeschwindigkeitspoliermaschine mit dem Polierkissen Nr. 1 zum Polieren. 

2. Reinigen Sie den Boden, reinigen Sie den Boden mit einem Staubsauger oder Staubwischer (zum Reinigen muss kein Wasser hinzugefügt werden, hauptsächlich das Pulver, das beim Polieren des Polierkissens verbleibt). 

3. Polierflüssigkeit auf dem Boden, warten Sie, bis der Boden vollständig getrocknet ist (gemäß den Materialanforderungen). 

4. Wenn die Oberfläche mit einem scharfen Gegenstand zerkratzt wird und keine Spuren hinterlässt. Starten Sie die Poliermaschine mit Polster Nr. 2 zum Polieren. 

5. Das Polieren ist beendet. Der Effekt kann mehr als 80 Grad erreichen.


Beitragszeit: 23.03.2021